Farbe in der Architektur

Architektur und Farbe

„Aufgesetzte Dekoration ist mir fremd” aus: Fläche und Objekt Report, 2012 (geringfügig gekürzt) mit Genehmigung von Akzo Nobel Deco Friedrich Schmuck arbeitet seit vielen Jahren mit Sikkens zusammen. Er entwarf u.a. das ACC-System, diverse Farbenkollektionen und die Farbgebung zahlreicher Architekturprojekte. Im Interview gibt er Einblick in seine Arbeit und einige seiner Standpunkte in Bezug auf Farbe. Report: Viele Menschen richten sich weiße Räume ein. Was denken Sie: Wieso fürchten sie sich vor dem Einsatz bunter Farben? Schmuck: Weiß macht Räume groß, das ist meist positiv zu sehen. Weiß ist neutral, anders als z.B. Rot, das sich „selbstbewusst“ in den Weg stellt. Wer ängstlich ist oder nur unsicher, in welchen Farben er/sie leben will, nimmt Weiß, weil er glaubt, damit nichts falsch zu machen. Das geht ja auch häufig gut, denn Weiß im Innenraum stört nicht, wenn im Raum durch Menschen, Mobiliar und Textilien Leben stattfindet. Im Übrigen: Soll doch jeder mit den Farben leben, die er sich zutraut, die ihn vielleicht glücklich machen. Report: Als einen für Sie neben Bruno Taut und Le Corbusier wichtigen …

Farben entwerfen für Architektur, Projekte 4

Universitäts-Hautklinik. Bauherr: Universität Essen. Architekten: Bergtermann Dutczak, 2009. Rezeption, Farblichtspiel am Wartebereich (Inszenierung Friedrich Schmuck), Foyer und Treppenhaus Wohn- und Geschäftshäuser in Meerssen, Niederlande. Initiator zur Farbigkeit: Gemeente Meerssen. Architekt: MH1 architecten. 2006 Rathaus Düsseldorf mit Gruppellohaus und Häuserzeile an der Zollstraße. Entwurf für die Farbigkeit einer Fahrstuhlverkleidung. Auftraggeber: Stadt Düsseldorf. 2014-2016. Bibliothek. Bauherr: Stadt Dinslaken. Architekt: Rainer Cebulla, Ende 80er Jahre. Farbentwurf 2012 Wohnhaus Walberberg. Bauherr: Familie Kaumanns. Architekt: Harald Schmuck 1966. Die Originalfarbigkeit fotografiert 2016. Ergänzungen zu den Bildern in Farbe entwerfen für Architektur, Projekte 1 Krankenhaus Dortmund. Bauherr: Kath. St. Johannes-Gesellschaft. Architekten: Bergtermann Dutczak. 2012 Ergänzungen zu den Bildern in Farbe entwerfen für Architektur, Projekte 1 Verwaltungs- und Produktionsgebäude Wesel. Bauherr: Weseler Teppich. Architekten: Ludger Ebbert und Burmeister-Korte (innen). 2007 Ergänzungen zu den Bildern in Farbe entwerfen für Architektur, Projekte 1 ______ Weitere Artikel zu Farbe in der Architektur: Architektur und Farbe aus: Fläche und Objekt Report 2012 Entwurf für die Farbe im Inneren von Schulen Farben entwerfen für Architektur, Projekte 3 Der Farbentwurf und die Qualität seiner Umsetzung Die Farben der …

Entwurf für die Farbe im Inneren von Schulen

Dargestellt an zwei Dinslakener Beispielen Architektur: Prozent GmbH, Kommunale Sanierungsgesellschaft der Stadt Dinslaken ______ Weitere Artikel zu Farbe in der Architektur: Architektur und Farbe aus: Fläche und Objekt Report 2012 Farbe entwerfen für Architektur, Projekte 4 Farben entwerfen für Architektur, Projekte 3 Der Farbentwurf und die Qualität seiner Umsetzung Die Farben der Häuser auf Burano 2 Farben entwerfen für Architektur, Projekte 2 Die Farben der Häuser auf Burano 1 Farben entwerfen für Architektur, Projekte 1 Über Farben auf Burano, der früher vielfarbigen, heute nur noch bunten Insel in der Lagune von Venedig Farben entwerfen für Architektur 3 – Studentenwohnheim Essen

Farben entwerfen für Architektur, Projekte 3

Wohnanlage am Phönixsee, Dortmund. Bauherr: Freundlieb, Architekten: PASD Feldmeier und Wrede. 2014 Boden im Lichthof eines Krankenhauses. Bauherr: Marienhospital. Entwurf: Friedrich Schmuck. 2013 Grundschule Dinslaken. Bauherr: Stadt Dinslaken. Architekten: Prozent GmbH, Kommunale Sanierungsgesellschaft der Stadt Dinslaken. 2017 ____ Weitere Artikel zu Farbe in der Architektur: Architektur und Farbe aus: Fläche und Objekt Report 2012 Farben entwerfen für Architektur, Projekte 4 Entwurf für die Farbe im Inneren von Schulen Der Farbentwurf und die Qualität seiner Umsetzung Die Farben der Häuser auf Burano 2 Farben entwerfen für Architektur, Projekte 2 Die Farben der Häuser auf Burano 1 Farben entwerfen für Architektur, Projekte 1 Über Farben auf Burano, der früher vielfarbigen, heute nur noch bunten Insel in der Lagune von Venedig Farben entwerfen für Architektur 3 – Studentenwohnheim Essen

Der Farbentwurf und die Qualität seiner Umsetzung

Zur Frage nach der möglichen und nötigen Akzeptanz von Farbabweichungen   Erfreulich für Architekten, Maler, „Färber“ und „Farbenangeber“, daß ca. 15.000 Farben in Bautenfarbenprodukten für die Farbgebung in der Architektur zur Verfügung stehen und diese zumeist in großer, akzeptabler Genauigkeit hergestellt werden. Dennoch soll im Folgenden auf die Problematik hingewiesen werden, daß Entwürfe verfälscht oder gar entstellt werden können, wenn es bei der Ausführung eines Entwurfs zu Farbabweichungen kommt. Beim Zusammenspiel mehrerer Farben, wie in der Architektur z.B. mit den Farben der Fassade, des Dachs, der Dachunterseite, des Sockels, der Fenstereinfassung, der Fenster und der Haustüre ist feinste Differenzierung der Farben erforderlich, weil schon eine nur geringfügige Veränderung einer Farbe einen andersartigen, anders wirkenden Farbklang ergibt. Das heißt, wenn ein Farbentwurf ernst gemeint ist und authentisch umgesetzt werden soll, ist zu prüfen ob die Farben die ausgeführt werden sollen mit denen des Entwurfs möglichst genau übereinstimmen. Wenn dies nicht zutrifft muß die Farbe neu gemischt oder gar neu rezeptiert werden. Die Kunst, eine vorgegebene Farbe nachzumachen Farben zu ermischen ist ganz und gar nicht einfach; …

Die Farben der Häuser auf Burano 2

Blau–Orange wird in der Theorie der Farbenharmonie *1 als eine der “klassischen” Zusammenstellungen zweier Farben angesehen, insbesondere dann, wenn es sich wie hier, bei den Zweien um sogenannte Gegenfarben *2 handelt. Das Bild ist farblich bestimmt durch die vielfältige Nuancierung von Blau und die eher einfältige Erscheinung von Orange und seiner Aufhellung, den Farben einer stark beleuchteten terracottafarbenen Fassade. Die von Blau dominierte und von Orange gesteigerte Färbigkeit wird bereichert vom purpurfarbenen Schein auf dem mittig im Bild stehenden leicht geneigten Pfosten. Verglichen mit dieser reichen dennoch verhaltenen Farbigkeit und der durch sie hervorgerufenen besonderen Atmosphäre wirken die bunten, aufdringlichen und deshalb wohl Touristen lockenden und begeisternden Farborgien, die es in neuerer Zeit in einigen Quartieren auf Burana gibt, fehl am Platz, ordinär, billig. Eine solche architektonische Situation braucht keine intensiveren Farben. Die würden hier nur die Ausgewogenheit von Strenge, Kraft, Ruhe und Klarheit gefährden. Oxydrot, Rosa und Blau sind als Farbklang eher im skandinavischem Kunsthandwerk zu erwarten als bei Mondrian oder in traditioneller, norditalienischer Profanarchitektur. Auf Burana sind Oxydrot, Rosa und Blau mehrmals für …

Innenraumgestaltung Schule Ennigerloh

Farben entwerfen für Architektur, Projekte 2

Gesamtschule Ennigerloh, Stadt Ennigerloh, Fritzen + Müller-Giebeler, 2016 (Fotos: Sascha Schulz) Studentenwohnheim Wuppertal, Hochschulsozialwerk Wuppertal, Architekten Contor Müller Schlüter in Kooperation mit Petzinka, Pink und Partner, 2016 Wohnanlage “Schatzkammer” Dinslaken – Altstadt, Tecklenburg Straelen, Sven Blau Architekt, 2016 Stadtarchiv und Museum Dinslaken, Stadt Dinslaken, Jörg Preckel Architekt, 2016 und 2013 ____ ____ Weitere Artikel zu Farbe in der Architektur: Architektur und Farbe aus: Fläche und Objekt Report 2012 Farbe entwerfen für Architektur, Projekte 4 Entwurf für die Farbe im Inneren von Schulen Farben entwerfen für Architektur, Projekte 3 Der Farbentwurf und die Qualität seiner Umsetzung Die Farben der Häuser auf Burano 2 Farben entwerfen für Architektur, Projekte 2 Die Farben der Häuser auf Burano 1 Farben entwerfen für Architektur, Projekte 1 Über Farben auf Burano, der früher vielfarbigen, heute nur noch bunten Insel in der Lagune von Venedig Farben entwerfen für Architektur 3 – Studentenwohnheim Essen

Farbige Häuserwände auf Burano spiegeln sich im Wasser

Die Farben der Häuser auf Burano 1

Der Häuser bunte Farbigkeit, die es schon seit langem auf Burano gibt, hat sich, insbesondere von den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts bis jetzt, 2013, stark verändert. Bilder von Malern wie z. B. Vellani-Marchi aus den 30-er und 40-er Jahren zeigen die Häuser in eher verhaltenen Nuancen von Erdfarben wie Ocker, roher und gebrannter Terra di Siena, belebt durch mehr oder weniger blasses Blau, vereinzelt unterbrochen durch Töne von ungestrichenem Putz. Heute dagegen sind viele Häuser in stark bunten, nicht wenige in knallbunten Farben angemalt. Heutige Farben Von den Siebzigerjahren bis heute wurde an immer mehr Häusern die Buntheit der Farben immer weiter gesteigert, nicht selten bis an die Grenzen heutiger Machbarkeit. Wenn solche für historische Architektur außergewöhnlichen, weil intensivst bunten Farben isoliert, mit Abstand zu weiteren intensivst bunten Farben und in nicht allzu großen Dimensionen angewendet werden, dann können überraschende, weil selten, insbesondere an Häusern, so gesehene Farbklänge entstehen, die gar geeignet wären die Lehren von der Farbenharmonie zu bereichern. Traditionelle Farben Zu den Bildern der Häuser auf Burano gehören, neben den mehr oder …

Studentenwohnheim Wuppertal Farbgestaltung Außenansicht

Farben entwerfen für Architektur, Projekte 1

Studentenwohnheim Essen, Studentenwerk Essen-Duisburg, Architektur Contor Müller Schlüter, 2014 Studentenwohnheim Wuppertal, Hochschul-Sozialwerk Wuppertal, Architektur Contor Müller Schlüter, 2013 Studentenwohnheim Wuppertal, Hochschul-Sozialwerk Wuppertal, Architektur Contor Müller Schlüter, 2006 – Fotos: Steinprinz Hörsaalzentrum, Hochschul-Sozialwerk Wuppertal, Architektur Contor Müller Schlüter, 2010 (Fotos (zwei): Steinprinz) Krankenhaus Dortmund, Kath. St. Johannes-Gesellschaft, Bergstermann Dutczak Architekten, 2012 Altenheim Wuppertal, Dr. Heinrich Feuchter-Stiftung, Architektur Contor Müller Schlüter, 2007 – Foto: Steinprinz Seniorenwohnhein Bottrop, Diakonie Bottrop, Architekten VSI, 2013 Wohnanlage für alte Menschen Löhne, Caritas Paderborn, Stahlberg Architekten 2007 Pflegewohnzentrum Haus Vivo, DRK Schwesternschaft, Architektur Contor Müller Schlüter, 2005 Wohnanlage Köln, Vivawest vormals Evonik Wohnen, Schmitz-Helbig Architektur, 2011 Wohnanlage Köln Vogelsang, Vivawest vormals Evonik Wohnen, Schmitz-Helbig Architektur, 2010 Bürogebäude am Rheinauhafen Köln, Rheinbau Projektentwicklung, Coersmeier Architekten, 2008 Verwaltungs- und Produktionsgebäude, Weseler Teppich, Ludger Ebbert und Burmester-Korte (innen), 2007 Rialto Boulevard, Wohnungsgesellschaft Leverkusen (WGL), Mronz + Schäfer Architekten, 2007 Bürogebäude Bochum, USB, Tor 5 Architekten, 2011 Wohnhaus, Atelier und Holzlege, Harald und Suse Schmuck, Harald Schmuck, 1999 Wohnhaus am Niederrhein, 2012 Wohnhaus Walberberg, Familie Kaumanns, Harald Schmuck, 1966 Wohnanlage Düsseldorf Lörrick, Wohnungsgenossenschaft Düsseldorf, 2014 Wohnhochhaus …

Friedrich Schmuck Über Farben – auf Burano, der früher farbigen, heute barbarisch bunten Insel in der Lagune von Venedig

Über Farben auf Burano, der früher vielfarbigen, heute nur noch bunten Insel in der Lagune von Venedig

Traditionen auf Burano Das „Färben” der Häuser Die Tradition der buntfarbigen Bemalung der Häuser ist ungebrochen, ihr entzieht sich kein Hauseigentümer. Jedes Haus hat eine andere Farbe. Das ist Tradition, und das macht Burano so einmalig. Denn kaum irgendwo sonst gibt es ein so geschlossenes Bild prägnanter und außergewöhnlicher Farben und Farbklänge wie dort. Keine der anderen in der Lagune gelegenen Städte wie Murano, Chioggia oder Venedig zeigt auch nur annähernd Vergleichbares an Farbigkeit, und auch keine andere Stadt Italiens, Österreichs, Deutschlands. Allenfalls die Altstadt von Rønne und einige Fischerstädtchen auf der in der Ostsee gelegenen dänischen Insel Bornholm haben eine ähnlich konzentrierte Farbigkeit aufzuweisen. Die Fischerei Fischer vom Festland waren wohl ab dem 5. Jahrhundert die ersten Bewohner Buranos. Auch heute noch sind nicht wenige Erwerbstätige in der Fischerei tätig. Das Klöppeln von Spitzen Die Kunst des Klöppelns von Spitzen wird vorwiegend von den älteren Frauen praktiziert als – wenn auch gering bezahlte – Nebenerwerbsquelle. In der wieder eröffneten Klöppelschule wird das Handwerk, das die berühmten venezianischen Spitzen hervorbrachte, wieder vermittelt – eine Ausstellung …